Willkommen auf der Website der Gemeinde Trimbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

Bazille-Zunft zu Trimbach

AdresseSchürmattweg 28
4600 Olten
Telefon061 415 49 32 (Geschäft)
Mobil079 607 11 20
KontaktHanspeter Soland
E-Mailsoland.hp@bluewin.ch
Homepagehttp://www.bazillezunft.ch

Beschreibung

Art. 1 Name und Sitz

Die Bazille-Zunft ist eine Fasnachtszunft mit Sitz in Trimbach. Sie ist im Sinne des ZGB Art. 60 ff ein Verein.


Art. 2 Zweck

Die Zunft bezweckt die Förderung des fasnächtlichen Treibens in Olten und Umgebung.


Art. 3 Neutralität

Die Zunft ist politisch und konfessionell neutral.


Mitgliedschaft
Art. 4 Bestand

Die Zunft setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

a) Lehrlinge ohne Stimmrecht
b) Jungbazillen mit Stimmrecht
c) Aktivbazillen mit Stimmrecht
d) Altbazillen mit Stimmrecht
e) Ehrenbazillen mit Stimmrecht
f) Passivbazillenohne Stimmrecht

Art. 5 Lehrlinge

Lehrling kann jede interessierte Person werden, welche aktiv an der Fasnacht teilnehmen möchte. Als aktive Teilnahme gilt nicht nur der Auftritt, sondern auch andere Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Fasnacht (Wagenbau, Kleider nähen, usw.). Die Teilnahme an General- und Zunftversammlungen sowie vereinbarten Arbeitsterminen und Zusammenkünften ist obligatorisch. Lehrlinge bezahlen den Jahresbeitrag. Sie erhalten kein Zunftkostüm.

Art. 6 Jungbazillen

Jungbazille kann werden, wer eine Fasnacht als Lehrling bei der Bazille-Zunft mitgemacht hat. S ie erhalten ein Zunftkostüm. Das Aufnahmegesuch muss an den Vorstand eingereicht werden. Ueber die definitive Aufnahme entscheidet die GV.

Art. 7 Aktivbazillen

Aktivbazillen sind Mitglieder, welche aktiv an der Fasnacht mitmachen. Als aktive Teilnahme gilt sinngemäss Art. 5. Aktivbazille kann werden, wer mindestens ein Zunftjahr als Jungbazille mitgemacht hat und volljährig ist. Das Aufnahmegesuch muss an den Vorstand eingereicht werden. Ueber die definitive Aufnahme entscheidet die GV.

Art. 8 Altbazillen

Altbazille kann werden, wer der Zunft mindestens 5 Jahre als Aktivbazille angehört hat. Sie sind von der aktiven Teilnahme an der Fasnacht und von vereinbarten Arbeitsterminen und Zunftanlässen befreit. Sie können das Zunftkostüm behalten. Das Uebertrittsgesuch muss an den Vorstand eingereicht werden.

Art. 9 Ehrenbazillen

Ehrenbazille kann werden, wer sich um die Zunft verdient gemacht hat. Die Teilnahme an Zunftanlässen ist fakultativ. Der Vorstand schlägt Ehrenbazillen vor. Ueber die Ernennung entscheidet die GV.

Art. 10 Passivbazillen

Passivbazillen unterstützen die Zunft.

Art. 11 Pausenjahr

Aktivbazillen können sich begründet von der aktiven Teilnahme an der Fasnacht dispensieren lassen.

Art. 12 Austritte

Austritte müssen dem Vorstand schriftlich zu Handen der GV eingereicht werden. Das Zunftkostüm muss zurückgegeben werden.

Art. 13 Ausschlüsse

Der Vorstand ist berechtigt, aus wichtigen Gründen den Ausschluss eines Mitgliedes aus der Zunft zu beantragen. Ueber den definitiven Ausschluss entscheidet die GV.

Lokalität
Buuchihüsli

Sie sind nicht angemeldet (anmelden)

zur Übersicht